Turnverein Kloten  
        
News
     

  Turnverein
Portrait
Vorstand
Jahresprogramm
News
Fun Sport Chloote
Fotos
  Männerriege
  Senioren & Veteranen
  Damenriege
  Frauenriege
  Jugendsport
  Vereinshaus
  Turn-di-Fit
  Fotos
  Links & Sponsoren
  Intern
  Dokumente


15. Weltgymnaestrada 2015 Helsinki

Turnkunst im Land der Elche

Alle 4 Jahre treffen sich über 20`000 TurnerInnen aus aller Welt, um eine Woche Turnsport in seiner ganzen Vielfalt und Faszination zu erleben. Dieses Jahr reisten die Teilnehmer aus zweiundfünfzig Ländern an. Vom 12. bis 18. Juli wurde in Finnlands Hauptstadt geturnt, getanzt und gefeiert. Unter dem Motto "Make the earth move" liessen sich auch ein paar Turnfreunde aus dem TV Kloten in den Bann der 15. Weltgymnaestrada ziehen.

Carole Jobin, Fredi "Hufi" Hufschmid, Christoph & Anja Renfer nahmen Mitte Juli an einem der grössten Breitensportanlässe im europäischen Norden teil. Mit ihren Gruppen präsentierten sie sowohl bei den Gruppenvorführungen als auch beim Schweizer Abend eindrückliche Turnshows. Carole zeigte mit der Gruppe SWISSMIX, einer Kooperation von Turnenden aus Sion, Grüningen, Regensdorf & der Frauenpower Zürich, ein abwechslungsreiches Programm u.a. mit Sprung, Barren, Boden und Tanz. Men Gym Züri, in der Hufi schon seit einigen Jahren mitturnt, zogen am Schweizer Abend wieder alle Register und wurden, schon fast traditionell, mit entsprechend tosendem Applaus vom Publikum beschenkt. Christoph und Anja reisten mit TurnerInnen aus dem Kanton Bern nach Helsinki, wo auch sie am Schweizer Abend eine tolle Show zum Thema "Gymnastics is relative" präsentierten. Das Airtrack wurde von den Professoren und Atömlis der Gruppe T2xA nicht als Turn-, sondern vielmehr als Handgerät genutzt, um die richtige Formel für den Schweizer Abend zu finden.

Während man als Teilnehmer von einer Gruppenvorführung an drei Tagen im Einsatz steht, ist für die TurnerInnen des Nationalen Abends bereits nach einem Tag der aktive Teil beendet. Das bot die Möglichkeit für Tagesausflüge mit der Gruppe, Erkundungstouren in der Gymnaestrada-Stadt oder, und das wurde rege genutzt, tausend andere, beeindruckende, umwerfende, ja, fast unbeschreibliche Turnshows als Zuschauer mitzuerleben. Die Japaner, die mit ihrer Präzision bis in die letzte Fingerspitze immer wieder überzeugen, konnte man dabei genauso wenig verpassen, wie ein paar Österreicher, die als knackiges Gemüse eine waghalsige Boden- & Tumbling-Choreographie nach dem Motto "Cook me if you can" auf die Bühne zauberten. Dass die Brasilianer nicht nur in Rio aufdrehen können, sondern auch in kühleren Gefilden die Zuschauertribünen zum Kochen bringen, davon konnte man sich in Helsinki an verschiedenen Orten im Messegelände als auch in der Stadt während der City Performances überzeugen. Finnlands Hauptstadt wurde für eine Woche Turnhauptstadt und bot sowohl den Teilnehmern als auch Zuschauern ein buntes Spektakel aus der Welt des Turnsports.

Und weil in Helsinki für ein paar Tage die Turnfäden zusammenliefen, waren die Klotener TV-ler nicht minder überrascht, als auf einmal bekannte Gesichter auftauchten. Eliane Reusser und Adi Galey statteten während ihrer Rundreise durch Skandinavien der Gymnaestrada einen Besuch ab. Und so durften wir nicht nur ein Glacé zusammen geniessen, sondern auch beide als Zuschauer in den Rängen erblicken. Merci vielmal, dass ihr dabei ward!

Am 18. Juli wurde im Olympiastadion mit diversen Grossgruppenvorführungen und einigen Ansprachen die 15. Weltgymnaestrada feierlich beendet. Die Überraschung vom Abend war die Bekanntgabe des nächsten Austragungsortes, der über die letzten Monate streng geheim gehalten wurde. 2019 wird erneut Dornbirn, Österreich, seine Pforten öffnen, um der Turnwelt für eine Woche Gastgeber zu sein. Bereits 2007 durften die Gymnaestradler eine phantastische, internationale Turnfestwoche im Schweizer Nachbarland geniessen.

Fotos, Videos und Informationen zu Helsinki sind immer noch online auf verschiedenen Portalen aufgeschaltet. Wer einmal vom Gymnaestrada-Virus gepackt ist, den lässt er nicht mehr los. In diesem Sinne: Bis bald in Dornbirn :-)!


Anja Lippert-Renfer

15. Weltgymnaestrada 2015 Helsinki


News 

MR Sommerprogramm 2019 So... mehr


Getu / Kampf um die Zehntelspunkte Am 29./30. Juni ging der letzte Ger&a... mehr


Die Aktiven am ETF 2019 Aarau Endlich! Nach 6 Jahren, s... mehr




Jahresprogramm Jahresprogramm als PDF

Juli/Aug. August 2019
TVOK Turnfahrt


25. Oktober 2019
TVOK Infoabend


2. November 2019
Papiersammlung Kloten



  

 


 
  Home | Impressum | Sitemap